Dienstag, 21. Oktober 2014

Fil Royal - ein Poncho wie ein Wölkchen


Statt mich meinen ganzen Ufos zu widmen, hab ich dann doch nochmal ein klitzekleines Projekt dazwischen geschoben...
und auch nur weil ich irgendwie gar nichts zu stricken im Laden hatte, und irgendwie ständig strickende Menschen hier rein kommen und mein kleines Strickerherzchen blutet wenn ich untätig zuschauen muss, während andere die Nadeln klappern lassen.
Aber irgendwie ist das Ladenprojekt dann doch mit nachhause gewandert und ganz schnell fertig geworden.
Ich mag es auch gar nicht mehr ausziehen !
So weich, ganz warm und keine 200 Gramm schwer.








Ein Traum aus zwei Strängen handgefärbter Fil Royal...
100% Alpaka.
Auf einem Strang sind 600 Meter !
Ich bin noch nicht ganz sicher aber wahrscheinlich reicht der Rest noch für ein paar Stulpen.
Vielleicht möchte der ein oder andere das schöne Stück nach arbeiten.
Ist ganz einfach !

152 Maschen Fil Royal locker anschlagen
weiter in Perlmuster :     2 re, 2li
auf der Rückreihe Maschen stricken wie sie erscheinen.
Auf der nächsten Hinreihe:    2 li, 2 re
auf der Rückreihe Maschen stricken wie sie erscheinen.
Das ganze immer im Wechsel.
Nach 20 Reihen, die ersten und letzten 16 Maschen weiter im Perlmuster stricken. Den mittleren Teil glatt rechts.
Nach ca. 133 cm das Perlmuster wieder über das gesamte Strickstück arbeiten. Nach 20 Reihen locker abketten.
In der Mitte falten und den oberen Rand ca. zur Hälfte zunähen.


Die passende Wolle dazu könnt ihr natürlich gern bei mir erwerben ;-)
Ich wünsche euch viel Spaß beim nach stricken.

Kommentare:

  1. Ist der schön! Und ich kann mir vorstellen, wie kuschelig weich und leicht er ist....ein Traum! ♥
    Vielen Dank für die Anleitung!
    LG Catrin

    AntwortenLöschen
  2. Gern geschehen, viel Spaß beim stricken !

    AntwortenLöschen