Dienstag, 20. Mai 2014

Stuhl Bestrickung No.2

Gemütlich soll es sein in der Lichtbildwerkstatt und wer lange strickt muss bequem sitzen. Da es aber zu erschwinglichen Preisen nur hässliche bequeme Stühle gab, haben wir uns gedacht, wir bestricken sie einfach.


Aber so einfach ist das gar nicht einen Stuhl zu bestricken. Ich musste ganz schön basteln bis es dann gepasst hat, aber No.1 ist, wie ich finde, ganz schön geworden.






Am Wochenende habe ich wieder an Stuhl No.2 weitergearbeitet. Klar war, er soll anders werden als No.1 und es sollte schneller gehen, da ich ihn teilweise mit Hilfe der Addi-Strickmaschiene stricken wollte.

Hab ich auch getan, aber schneller geht es trotzdem nicht...ich glaube es liegt aber daran, dass ich mich mit dem zusammenstückeln und anstricken sehr schwer tue. Stuhl No.1 ist komplett von Hand gestrickt und irgendwie lief es leichter.

No.2 soll eine Mischung aus blumigen und graphischen Elementen werden. Er ist , im Gegensatz zu No.1, an dem ich all meine Reste verstrickt haben, komplett aus ein und dem selben Garn gemacht. Allerdings immer mit doppeltem Faden gestrickt außer bei den Häkelblüten. Die Stuhlbeine sind dieses Mal auch nicht gestrickt, sondern gehäkelt.



Wahrscheinlich wird auch noch meine kleine Strickmühle zum Einsatz kommen.
Eigentlich habe ich schon eine ziemlich klare Vorstellung, wie No.2 am Ende aussehen soll. Ich bin gespannt, ob sich das auch alles so umsetzen lässt.

Ich werde euch auf dem laufenden halten. Ich wünsche euch allen einen tollen Start in die Woche.

Kommentare:

  1. Sehr hübsch!!!! Ich möchte gerne auf dem Blumenstuhl sitzen!!! ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sehr gern, reserviere ich für die Eröffnungsfeier für dich. Hoffe er ist bis dahin auch fertig ;-)

      Löschen
  2. Ich hatte da schon einen Preisanfrage für Stuhl Nummer 1!

    AntwortenLöschen
  3. Über einen Preis hab ich mir keine Gedanken gemacht, eigentlich sind die unverkäuflich...aber, wer weiß ;-)

    AntwortenLöschen