Samstag, 6. April 2019

Rückblick auf die h+h


Schön war es auf der h+h Cologne...wie immer eigentlich. 
Man trifft nette Menschen, vorwiegend Gleichgesinnte, alles ist weich und richtig schön bunt :-) Ganz nach meinem Geschmack.
Ich persönlich liebe ja die ganzen kleinen Details. Die Häckeltierchen, die es dort in allen möglichen Varianten gibt und die einen jedes Jahr auf ´s neue überraschen, weil man irgendwie immer denkt man müsste sie doch alle schon mal gesehen haben.


Und dann sind da noch Socken in allen Varianten :-)
Und obwohl ich selbst ja immer noch keine einzige Socke gestrickt habe bin ich schwach geworden und habe die Mally Socks von Ferner in unser Programm aufgenommen. Obwohl die Messe ja ehr klein ist, wenn man sie mit de Photokina aus vergangenen Zeiten vergleicht die dort über alle 14 Hallen ging und wo man sich dann 2-3 Tage die Füße platt gelaufen hat, war es doch sehr anstrengend und ich war dann froh als wir endlich in der Modenschau ein wenig verschnaufen konnten.


Die neuen Farben gefallen mir, viel Grün, Petrol und Braun. lässt sich auch gut kombinieren, wie ich finde. Aber schaut selbst.




 Ja und dann hab ich gestern noch mit unserer Häkelkönigin Tanja Osswald gesprochen :-) am 20. Juni wird es wieder einen Workshop in Wuppertal in der Lichtbildwerkstatt geben. Ich freue mich schon ! Mehr Info´s folgen.


Keine Kommentare:

Kommentar posten